Friseur Roth am Theater

Ihr Friseur und mehr...

Salon


Wir freuen uns, Sie in unserem Friseursalon begrüßen zu dürfen!

Schneiden, föhnen, colorieren, ohne Hast beraten lassen und dabei gemütlich plaudern: dazu lädt unser modern eingerichteter Friseursalon ein. Wir nehmen uns Zeit, auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen und finden mit Ihnen zusammen das passende Styling.



Tradition verpflichtet !

Die Gründung des Familienunternehmens liegt schon lange zurück. Am 1. April 1914 eröffnet der Friseurobermeister Karl Roth in der Belfortstrasse in Freiburg seinen Friseursalon.

Am 13. Dezember 1949 eröffnet Karl Roths Sohn, Oskar Roth, einen Damen- und Herrensalon in der Zähringerstrasse 365.

1955 zieht Oskar Roth mit seinem Friseurteam in die Waldkircherstrasse 59.

1960 übergibt Oskar Roth den Friseurbetrieb an seinen Sohn Klaus Roth, der mit viel Arbeit und
Engagement aus einem kleinen Friseurbetrieb einen angesehenen Intercoiffure-Betrieb mit
10 Mitarbeitern macht.

Die beiden Söhne von Klaus Roth treten in die Fußstapfen ihrer Vorfahren. Dirk Roth öffnet 1990
seinen Salon am Stadttheater und wechselt 1996 mit seinem Team an den Bertoldsbrunnen in die Salzstrasse. 2006 wird der Salon in der Salzstrasse umfangreich saniert und erweitert.

Am 16. Februar 1998 eröffnet Oliver Roth seinen Traumsalon am Stadttheater. Die pulsierende
Innenstadt begeistert vom ersten Tag an viele neue Kunden. Seit mittlerweile mehr als 10 Jahren
arbeitet Oliver Roth mit seinem Team mit viel Freude erfolgreich in den renovierten Räumen.

Voll motiviert stürzen wir uns ins nächste Abenteuer. Nach 11-jähriger Abstinenz eröffnet Oliver Roth
am 6. Oktober 2009 wieder die Waldkircherstraße 59. Durch kleine Renovierungsarbeiten erstrahlt
der Salon im neuen Glanz.

2014 feiern wir unser einhundertjähriges Friseurjubiläum.


Die Badische Zeitung berichtet:

Tradition in der fünften Generation

Als Friseure gewaschen, getrocknet, gekreppt haben

Was noch kommt? Man wird sehen…

Es bleibt spannend, den weiteren Werdegang dieses traditionsreichen Freiburger Familienunternehmens
zu verfolgen.